17 Oktober 2013

Einkaufen und gleichzeitig spenden? Geht das? Ja!

Kindertagespflege will beworben werden, muß in der Öffentlichkeit stärker wahrgenommen werden, Kindertagespflege lebt vom Engagement von Tagesvätern und -müttern.

Ähnlich wie Payback gibt es jetzt auch für jeden (Eltern, Oma + Opa) ganz einfach die Möglichkeit, die Arbeit des Vereins finanziell zu unterstützen. 

Unter dem Internetlink möchten wir Interessierten das Projekt `Tageseltern für Dresden e.V.' auf Schulengel.de vorstellen:

https://www.schulengel.de/index.php?id=1998&school=5735

Dabei geht es um Folgendes:
Auf Schulengel.de kann man kostenlos Spenden für diese Einrichtung sammeln. Einfach vor dem nächsten Online-Einkauf über Schulengel.de zum Shop seiner Wahl weiterleiten lassen. Die Shops zahlen für diesen kleinen Umweg eine Dankeschön-Prämie, die dem Verein "Tageseltern für Dresden e.V." gutgeschrieben wird. Und das Tolle: Der Einkauf wird dadurch nicht teurer!

Mehr dazu finden Sie hier: www.schulengel.de/sogehts